Leistungen

Patient und Physiotherapeutin
Training Physiotherapie
Pyhsiotherapie Faszien
Physiotherapie Knieschmerzen
Therapieraum Privatpraxis

Physiotherapie.

Die Physiotherapie dient zur Mobilisation der Gelenke und Sehnen, Stärkung des Bewegungsapparats, Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage, Rehabilitation nach Operationen, Wiederherstellung der Körperfunktionen nach gynäkologischen, orthopädischen sowie neurologischen Eingriffen, Wiederherstellung und Verbesserung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers.

Triggerpunkttherapie.

Durch lokale fasziale Muskelverhärtungen können Ausstrahlungsschmerzen entstehen. Sie sind oft der Grund für Kopf-, Nacken-, Knie- und Verspannungsschmerzen. Diese lokal druckempfindlichen sog. myofaszialen Triggerpunkte werden in der Therapie behandelt.

Kinesiologisches Taping.

Mithilfe der Haut nachempfundenen Tapes kann die Muskulatur unterstützt, Gelenke stabilisiert, Lymphabfluss stimuliert und Haltung verbessert werden. Probieren Sie es aus! Die Erfahrungswerte meiner Patienten sprechen für sich. 

Elektrotherapie.

Die TENS-Therapie nutzt elektrische Stromimpulse, um die natürlichen Heilungsvorgänge im Körper zu aktivieren und zu unterstützen. Dabei werden zur Symptomatik passende Impulsmuster und -stärken gewählt.

Thermotherapie.

Heiße Rollen gehören zur Thermotherapie und dienen der gezielten Wärmeapplikation. Sie entspannen die Muskulatur, das Gewebe und fördern die Durchblutung. Dadurch können Schmerzen gelindert und die körpereigenen Heilungsprozesse beschleunigt werden. Der erfahrene Therapeut erreicht durch den gezielten, manuellen Einsatz der heißen Rolle einen hochwirksamen Effekt. 

Sportphysiotherapie.

Die Sporttherapie dient zur Prävention von Verletzungen und zur Rehabilitation nach Sportverletzungen. Zusätzlich dient sie auch zur Betreuung von Sportlern beim Training. Durch Aufbauübungen, die an Ihren Sport angepasst sind, können Sie Ihre Muskulatur in den wichtigen Bereichen stärken und die Mobilität verbessern.  

Manuelle Lymphdrainage.

Bei bestimmten Krankheitsbildern oder nach Operationen kann es im Körper zu Wasseransammlungen (Ödemen) kommen. Die gezielte manuelle Lymphdrainage dient der Entstauungstherapie, um die Resorption des angesammelten Gewebewassers zu beschleunigen. 

Trainingstherapie

Tun Sie etwas für sich!

Ich unterstütze Sie dabei, fit und gesund durchs Leben zu gehen. 
Nachhaltig. Gesamtheitlich. Patientenorientiert.